Zahlungsart bei ausländischer Rechungsadresse in Shopware sperren

Häufig kommt es vor, dass man als Shopbetreiber eine Zahlungsart sperren möchte, wenn der Rechnungsempfänger nicht im selben Land lebt wie man selbst als Shopbetreiber. Dies kann verschiedene Ursachen wie beispielsweise eine unklare Rechtslage sein. Damit Sie diese Kunden sperren können, haben wir für Sie eine Anleitung erstellt.

Rufen Sie zunächst im Shopware Backend das Risikomanagement (Einstellungen -> Risikomanagement) auf.

Im nächsten Bild finden Sie die Ansicht vor, die Sie nun auch bei sich auf dem Bildschirm sehen sollten. Wählen Sie oben die Zahlungsart, die Sie sperren möchten. Für das Beispiel ist die Zahlungsart „PayPal“ zum Sperren ausgewählt.
Für die Sperre („Sperre Zahlungsart WENN“) wählen Sie Rechnung Land IST NICHT und geben Sie „DE“ als Wert in das Feld rechts daneben ein. Damit sperren Sie die Zahlungsart für alle Kunden, deren Rechnungsadresse nicht in Deutschland liegt. Anschließend können Sie die Sperre mit dem Button „Speichern“ in Ihrem Shop aktivieren.

shopware-backend-risikomanagement-aufrufen

Das Ergebnis als Bild

Hier finden Sie das Ergebnis noch einmal als Bild zusammengefasst. Sollten Sie Probleme beim Einstellen dieser Sperren haben, unterstützen wir Sie gerne.

shopware-backend-risikomanagement-paypal-sperren-bei-rechungsland-nicht-deutschland

Hallo, mein Name ist Sebastian Lenz. Seit dem Jahr 2013 betreibe ich als Shopdoktor ein Dienstleistungsunternehmen zur Betreuung von Webseiten und Onlineshops. Besonders interessiert bin ich an Shopware. Im Rahmen dessen habe ich bereits viele Plugins geschrieben und Themes angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.