OXID Update – Schritt für Schritt Anleitung

Eine moderne Shopsoftware wie OXID eShop erhält regelmäßig Aktualisierungen, die Sicherheit, Stabilität und weitere Verbesserungen enthalten. Da wir häufig Aktualisierungen von OXID Webshops vornehmen, möchten wir Ihnen hier unsere Update-Strategie präsentieren, mit der wir unsere Shops aktualisieren. Möchten Sie das Update nicht selbst einspielen, können Sie das Update auch gerne von uns durchführen lassen. Bitte schreiben Sie uns hierzu eine Mail, damit wir uns mit Ihnen absprechen können. Nun aber zur Abfolge der Aktualisierung.

Unsere Update-Strategie als Tabelle

Bevor Sie beginnen, sollten sie das Update für OXID eShop EE, OXID eShop PE oder das Update für die OXID eShop Community Edition herunterladen. Bitte legen Sie ausreichende Sicherheitskopien an, da bei Updates immer etwas schief gehen kann.

Update vorbereiten
1 Backup von Datenbank und Dateien erstellen
2 Konfiguration aller Module sichern
3 Alle Module deaktivieren
4 „/tmp“-Verzeichnis leeren
5 Views aktualisieren
Update durchführen
6 „/copy_this“-Verzeichnis hochladen
7 „/updateApp“-Verzeichnis hochladen
8 http://IHRE_SHOP_DOMAIN/updateApp/ ausführen
9 Dateien aus „/changed_full“-Verzeichnis mit aktuellem Stand vereinen
10 Views aktualisieren
11 „/tmp“-Verzeichnis leeren
Update nachbereiten
12 Alle installierten Module auf kompatible Version aktualisieren
13 Alle Module aktivieren
14 Konfiguration der Module kontrollieren
15 Prüfen, ob alles funktioniert